Link verschicken   Drucken
 

Gesprächspsychotherapie

Die Gesprächspsychotherapie ist auf Carl Rogers zurückzuführen. Das Kernstück seines Therapieansatzes sind die Grundhaltungen: Kongruenz, Empathie und Akzeptanz, die die Wertschätzung für den menschlichen Kontakt, die zutiefst humanistische und respektvolle Gedankenwelt und Haltung Carl Rogers in der Beziehung zu seinen KlientInnen widerspiegelt.

 

In dieser Art miteinander zu kommunizieren finden Therapeutin und KlientIn heraus, was das Selbstkonzept ausmacht, welche weiteren Schritte zum Wachstum notwendig und hilfreich sind und welche Unterstützung dabei gebraucht wird.

 

Die Gesprächspsychotherapie wird - wenn es hilfreich ist - ergänzt durch verschiedene Entspannungsverfahren (Autogenes Training, Thai chi, Yoga, Progressive Muskelentspannung) und Imaginationstechniken.

Kontakt

Dr. Iris Schiek
Fort- und Weiterbildung, Supervision,
Naturheilpraxis
Rosenstraße 13
14548 Schwielowsee

 

Tel.     033209- 84694
Mobil. 0152-09801860